Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse
09.05.2012
Koalition setzt Zeichen für den Wildtierschutz
Gemeinsame Presserklärung der SPD-Fraktion und der CDU-Fraktion des Berliner Abgeordnetenhauses

 

Auffangstation für Wildtiere in Wuhletal erhält Fördermittel

Die tierschutzpolitischen Sprecher Daniel Buchholz (SPD) und Alexander Herrmann (CDU) erklären:

„Der Hauptausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses hat mit den Stimmen der Koalition beschlossen, die Wildtierauffangstation des NABU im Wuhletal in Marzahn-Hellersdorf im Jahr 2013 mit 50.000 Euro zu fördern.

Diese Mittel sichern die Fortführung der engagierten Arbeit des NABU bei der Pflege und Aufzucht verletzter Wildtiere sowie der Beratung der Bürgerinnen und Bürger im Umgang mit Wildtieren. Für das Jahr 2012 konnte der NABU noch auf die Unterstützung eines Sponsors zählen.

Der Koalition ist der Tierschutz und insbesondere auch der Wildtierschutz ein wichtiges Anliegen. Mit diesem Beschluss setzen wir einen weiteren Teil der Koalitionsvereinbarung um."

Für Rückfragen:
Daniel Buchholz 0151 2070 1048
Alexander Herrmann 0160 9485 2107

PDF-Presseerklärung

aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 11.05.2012, 13:38 Uhr