Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
10.09.2020
2. Update Reaktivierung der gesperrten Parkplatzfläche am Spreecenter

In meiner Bürgersprechstunde werde ich regelmäßig auf die angespannte Parkplatzsituation in unserem Kiez angesprochen, z.B. rund um den Teterower Ring.

Die Suche nach einem Parkplatz gestaltet sich hier für die Anwohner leider häufig schwierig. Die bestehenden Parkplätze reichen einfach nicht aus. Hierdurch kommt es regelmäßig zu die Anwohner belastenden Parkplatzsuchverkehren. Mit meiner Fraktion habe ich im letzten Jahr einen konkreten Vorschlag zur Verbesserung der Situation durch Schaffung zusätzlicher Parkplätze vorgelegt.

Die bereits begonnenen und noch geplanten Bauvorhaben sowie der damit verbundene Zuzug neuer Bewohner in unseren Kiez werden dieses Problem weiter verschärfen.

Unsere Forderung nach der Schaffung ausreichender Parkplätze bei jedem Neubauprojekt wird vom Senat angesichts dessen erklärten politischen Ziels einer autofreien Stadt abgelehnt. Die Realität in unserem Stadtrandbezirk sieht aber anders aus. Hier sind viele alteingesessene und auch neu hinzugezogene Bürger weiterhin tagtäglich auf ihr Fahrzeug angewiesen.

Eine gute Lösung für die angespannte Parksituation wäre daher die Reaktivierung der gesperrten Parkplatzfläche an der Cecilienstraße / Teterower Ring durch die Eigentümerin, die städtische Wohnungsbaugesellschaft Berlinovo gewesen. Mit meiner CDU Fraktion habe ich im letzten Jahr einen entsprechenden Antrag in das Bezirksparlament eingebracht. Die BVV hat unserem Antrag mehrheitlich zugestimmt.

Die städtische Berlinovo ist jedoch nicht bereit, diese Fläche den Anwohnern als Parkplatz zur Verfügung zu stellen. Vielmehr plant die Berlinovo nun auch noch diese letzte freie Fläche im Kiez zuzubauen. Die Parkprobleme in diesem Kiez würden sich damit angesichts der weiteren Bauvorhaben in der Nachbarschaft weiter verschärfen.

Ich erwarte hier vom Bezirksamt, dass dieser Aspekt im Rahmen der begonnenen Planungen berücksichtigt wird. In der BVV werde ich mich für eine Berücksichtigung der Anwohnerinteressen stark machen.

Weitere Informationen:

1. Update Reaktivierung der gesperrten Parkplatzfläche am Spreecenter
Reaktivierung der gesperrten Parkplatzfläche am Spreecenter

aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 10.09.2020, 10:46 Uhr
Kommentar schreiben