Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
05.12.2018
Unser Adventszauber rund ums Bürgerbüro

Anläßlich unseres Adventszaubers schaute am 5.12. sogar der Weihnachtsmann auf den Cecilienplatz vorbei.

In guter Tradition fand bereits zum 4. Mal in unserem Treffpunkt bürgernAH unsere alljährliche Weihnachtslesung mit Frau Jungnickel vom Café auf Rädern statt. Mit einem bunten Angebot zum Basteln, zum Singen, zum Schlemmen wurde in diesem Jahr aus dieser Idee unser Adventszauber auf dem Cecilienplatz.

Pünktlich um 16 Uhr öffneten sich dazu allen Kindern und Erwachsenden die Tür zu unserem Treffpunkt bürgernAH am Cecilienplatz.

Die Kinder konnten hier Weinachtsterne und Schneemänner basteln. Frau Jungnickel von Café auf Rädern las zudem den Kinder und später auch den Erwachsenen kurze Geschichten und Märchen rund um die Adventszeit vor.

Sogar der Weihnachtsmann persönlich schaute zu unserem Adventszauber auf dem Cecilienplatz vorbei. Die Kinder konnten sich mit Ihm fotografieren lassen und ihre Wunschzettel abgeben.

Vor unserem Bürgerbüro gab es am Lagerfeuer warmen Kakao und selbst gemachten Glühwein für die Gäste.

Eine besondere Freude war mir das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern. Eine spontane Idee einer Anwohnerin, die mit musikalischer Begleitung von Mr. Pianoman Thomas Krüger auf unserem Cecilienplatz Wirklichkeit wurde.     

Ein ganz großes Dankeschön an Frau Jungnickel von der Nachbarschaftsinitiative Café auf Rädern, den leisen und lauten großen und kleinen Sängern, Thomas Krüger mit seinem Piano, dem Glühweinmeisterkoch, den Bastelfeen und den vielen fleißigen Unterstützern aus der Nachbarschaft, die in diesem Jahr unseren Adventzauber möglich gemacht haben.  Danke an alle Mitstreiter für ihren unermüdlichen Einsatz in den letzten Wochen und natürlich am heutigen Tag!


   

aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 13.12.2018, 12:09 Uhr
Kommentar schreiben