Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
15.11.2017
4. Update Grundschule an der Wuhle

Mit Beginn des Schuljahres 2016/2017 wurde die alte Turnhalle an der Grundschule an der Wuhle abgerissen, um Platz für den  dringend benötigten Erweiterungsbau (MEB) zu schaffen. Die Baumaßnahme konnte im Zeitplan abgeschlossen werden.

Die Schüler brauchen jedoch dringend endlich auch wieder eine Turnhalle. Die Planung für den Neubau zieht sich seit Jahren hin. In zwei Anfragen habe ich mich daher zur aktuellen Situation und dem Beginn der Baumaßnahme an das Bezirksamt gewandt.

Gute Lernbedingungen für unsere Kinder sind für mich als Familienvater und Bezirksverordneter für Kaulsdorf-Nord und Hellersdorf-Süd eine Herzensangelegenheit. Dank des gemeinsamen Engagements ist es uns gelungen, mit einer MEB dringend benötigte Schulplätze an der Grundschule an der Wuhle zu schaffen.

Trotz des Protestes der Eltern und vieler Gespräche mit der Verwaltung wurde leider nicht parallel zum Abriss der alten Sporthalle im Jahr 2016 gleich mit dem Bau der dringend benötigten neuen Sporthalle auf der freigehaltenen Fläche neben der Grundschule begonnen. Hierdurch stehen den Schülern der Schule nur eingeschränkte Sportmöglichkeiten zur Verfügung. Insbesondere in der Winterzeit stellt der benachbarte Sportplatz keine echte Alternative da.

Nach Mitteilung des Sportstadtrats steht der Schule derzeit nur die Sporthalle Peter-Huchel-Str. 33 in der Zeit montags, mittwochs, freitags von 07:45 -13:40 Uhr und dienstags und donnerstags von 07:45 – 16:00 Uhr zur Verfügung. Für die Klassenstufen 1-3 steht vom 06.11.2017 bis 23.03.2018 wieder ein Shuttleservice mit Bussen bereit. Ich hoffe, dass das Unternehmen insoweit aus den Vorfällen im letzten Jahr gelernt hat und der Transport der Schüler besser funktioniert. Hier werde ich mit den Eltern ein kritisches Auge drauf haben.

Angesichts dieser Situation freue ich mich sehr, dass der Baubeginn für die dringend benötigte Sporthalle für den 03.04.2018 (Beginn der Baustelleneinrichtung) und die Fertigstellung bis 19.06.2019. geplant ist. Aktuell befindet sich die Ausführungsplanung in der Endabstimmung zwischen den einzelnen Fachplanern. Die Vorlage der Ausschreibungsunterlagen erfolgt bis 01.12.2017 und die Veröffentlichung bis 22.12.2017.

An der Grundschule an der Wuhle stehen damit hoffentlich pünktlich zum Schuljahr 2019/2020 endlich wieder eine Sporthalle zur Verfügung.

Die Schaffung ausreichender Schulplatzkapazitäten und auch die Sanierung bestehender Sporthallen bleibt mir auch für die weiteren Schulen in unserem Bezirk ein wichtiges Anliegen . Hier gibt es in unserem Kiez noch viel Nacholbedarf, u.a. auch an der Grundschule am Hollerbusch und der Grundschule am Schleipfuhl.

Als Ihr Bezirksverordneter werde ich daher gemeinsam mit der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf (BVV) weiterhin für bessere Schulbedingungen kämpfen.

Gerne informiere ich Sie an dieser Stelle über die weitere Planung.


Weitere Infos zum Thema:

3. Update Grundschule an der Wuhle
2. Update Grundschule an der Wuhle
1. Update Grundschule an der Wuhle
Schule und Spielplatz werden erweitert
Fahrradständer für die Grundschule
13. Vorlesetag in Kaulsdorf-Nord
Alexander J. Herrmann, MdA las beim 12. bundesweiten Vorlesetag
11. Vorlesetag in Kaulsdorf-Nord
10. Vorlesetag in Kaulsdorf-Nord
aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 16.11.2017, 14:31 Uhr
Kommentar schreiben