Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
23.11.2017
Eigenverantwortung stärken: Neue Schlüsselverträge und individuelle Leistungskataloge

Sportliche Betätigung gehört bei vielen Einwohnern in unserem Bezirk zum Alltag. Viele von ihnen sind daher im Vereinssport tätig. Um die Qualität der Sportanlagen zu sichern, setzen wir uns als CDU Wuhletal Fraktion für neue Schlüsselverträge und individuelle Leistungskataloge in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ein.

Das Bezirksamt wird aufgefordert allen im Bezirk ansässigen Vereinen mit einem Schlüsselvertrag die Gelegenheit zur Neuverhandlung zu geben. Dabei soll eine Erweiterung des Leistungskataloges und die Ausweitung von großen Schlüsselverträgen vor allem für ungedeckte Kernsportanlagen das Ziel sein. Leistungen, die bisher von externen Dienstleistern erbracht werden, sollen hierbei unter Berücksichtigung der individuellen Kapazitäten auf die Vereine übertragen werden. Die dadurch gesparten Kosten, gemessen in Vollzeit-Platzwartstellen, eröffnen die Möglichkeit zur  Erhöhung der Aufwandsentschädigung für die Vereine. Sofern ein Verein eine komplett eigenverantwortliche Bewirtschaftung und Pflege seiner Sportstätte anstrebt, muss diese Bestrebung unterstützt werden.

Gerne werde ich Sie an dieser Stelle über die Ergebnisse unseres gemeinsamen Engagements informieren.

aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 23.11.2017, 21:12 Uhr
Kommentar schreiben