Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
11.09.2019
Wohnortnahe Altglasentsorgung bleibt!

In meiner Bürgerspechstunde erreichten mich in den letzten Tagen zahlreiche Anwohneranfragen aus dem Gelben- und Roten Viertel der Stadt & Land Wohnbautengesellschaft mbH zu der mittels Aushängen des Dualen Systems / BSR angekündigten Entfernung der Altglas-Tonnen.

Zur Klärung dieser Frage habe ich mich an das Bezirksamt und die BSR gewandt. Gerne möchte ich Sie an dieser Stelle über die Antworten informieren.

Im Jahr 2014 wurde die Altglaserfassung im Sammelgebiet Marzahn-Hellersdorf als Pilotprojekt auf das hier seitdem praktizierte System umgestellt. Als Ihr Abgeordneter habe ich mich damals gemeinsam mit der CDU Fraktion Berlin erfolgreich für eine wohnortnahe Altglassammlung in unserem Bezirk eingesetzt.

An dieser bewährten Erfassung mittels den wohnortnahen Altglastonnen auf den Müllstandsflächen der Stadt & Land Wohnbautengesellschaft mbH wird sich daher nichts ändern. Die Aushänge wurden vielmehr versehentlich angebracht und aktuell wieder entfernt.

Tatsächlich war das Pilotprojekt in unserem Bezirk aus Sicht des Senats so erfolgreich, dass es in diesem Jahr auf alle Berliner Bezirke ausgeweitet wird. Im Zuge dieser Umstellung auf die Sammlung mit 3 Glastonnen wurden die städtischen Wohnungsbaugesellschaften durch das Dualen System/BSR entsprechend informiert. Aufgrund eines Abstimmungsfehlers wurden der Stadt & Land Wohnbautengesellschaft mbH dabei auch Aushänge für das Gelbe und Rote Viertel übersandt und angebracht. Zum Glück wurde dieser Fehler durch unsere Hinweise schnell bemerkt und bereits korrigiert.

Im Gespräch mit  der zuständigen Glas-Entsorgungsfirma Karl Meyer Rohstoffverwertung GmbH habe ich zudem erfahren, dass von dieser in unserem Bezirk noch weitere Standorte für die großen Glasiglus beantragt wurden. Damit stehen dann neben den bewährten wohnortnahe Glascontainers bald noch weitere zentrale Iglus für die Altglasentsorgung bereit.

Weitere Informationen:

Standorte Glasiglus
Für wohnortnahe Altglascontainer

aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 11.09.2019, 12:48 Uhr
Kommentar schreiben