Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
23.08.2018
Kleingärten in Marzahn-Hellersdorf dauerhaft sichern!

Die aktuell in der Stadt geführte Debatte zur zukünftigen Nutzung von Kleingartenflächen für den Bau von Wohnungen sorgt auch bei den Kleingärtnern in Marzahn-Hellersdorf für Unverständnis und Unsicherheit.

Ein Kleingarten ist insbesondere in der Großsiedlung mehr als „nur“ ein Stück Stadtgrün. Sie sind Erholungsflächen, Teil der "Grünen Lunge", stabilisieren das Stadtklima, sogen mit Ihrer niedrigen Bebauung für Luftschneisen für die Frischluftzufuhr in die Innenstadt und sind für den Artenschutz ein wichtiger Rückzugsort unserer Tierwelt.

Gerne setzte ich mich daher für den Erhalt und im Bedarfsfall für die Schaffung von Ersatzflächen für Kleingärten in unserem Bezirk ein.

 

Die aktuell in der Stadt geführte Debatte zur zukünftigen Nutzung von Kleingartenflächen für den Bau von Wohnungen sorgt auch bei den Kleingärtnern in Marzahn-Hellersdorf für Unverständnis und Unsicherheit.

In der Antwort des Senats auf eine aktuelle schriftliche Anfrage werden 17 Anlagen in unserem Bezirk benannt, für die die Schutzfrist im Jahr 2020 ausläuft und für die offensichtlich auch geprüft wird, sie für den Wohnungsbau aufzugeben.

Neben dem hohen Erholungswert für Kleingärtner und Stadtgesellschaft tragen Kleingärten insbesondere auch zur Umweltbildung und -erziehung unserer Kinder bei. Die zahlreichen Kleingartenanlagen in Marzahn-Hellersdorf erfüllen damit in unserem grünen Wuhletalbezirk wichtige Aufgaben.

Vor diesem Hintergrund gilt es, in Anknüpfung an die mehrheitliche Beschlusslage der BVV die Kleingartenflächen bzw. die Anzahl der Parzellen auch in Zukunft im aktuellen Umfang zu bewahren.Gemeinsam mit meiner CDU-Fraktion habe ich daher in der heutigen Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung von Marzahn-Hellersdorf (BVV) einen Antrag eingebracht, der das Bezirksamt zur langfristige Sicherung der Kleingärten und der Schaffung von Ersatzflächen auffordert.

Ich freue mich, dass die Fraktionen der Linken und der SPD unserem Antrag beigetreten sind und wir ihn in der heutigen BVV mehrheitlich beschlossen haben. Ein wichtiges Signal für die Gartenfreunde in Marzahn und Hellersdorf.

Weitere Informationen:

Drucksache - 0977/VIII - Kleingärten in Marzahn-Hellersdorf dauerhaft sichern!
Erfolgreich für Tierschutz, Ehrenamt & Grundwasser
 

aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 23.08.2018, 22:25 Uhr
Kommentar schreiben
Termine