Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
17.01.2018
Bauvorhaben Tangermünder Straße

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft GESOBAU AG wird auf dem ehemaligen Schul- und Kitagrundstück in der Tangermünder Straße ab März 2018 insgesamt 422 Wohnungen errichten.

In der letzten Woche hat die GESOBAU AG in dem von mir geleiteten Stadtentwicklungsausschuss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Marzahn-Hellersdorf ihr Bauvorhaben erstmals detailliert vorgestellt und in dieser Woche eine Infoveranstaltung für die Anwohner durchgeführt.

Gerne möchte ich Sie an dieser Stelle über das Bauvorhaben informieren.

Als Ihr Bezirksverordneter ist mir die positive Entwicklung unseres Bezirks ein wichtiges Anliegen. In meinen Bürgersprechstunden werde ich häufig auf fehlende Wohnungen und insbesondere das Thema "Wohnen in Alter" angesprochen. Ich freue mich daher sehr, dass die GESOBAU AG in unserem Bezirk im März mit einem neuen Bauprojekt beginnen wird.

Geplant ist die Errichtung von 7 Punkthäusern und zwei verbundenen Gebäuderiegeln mit jeweils 5 Stockwerken. Darüber hinaus werden neue Innenhöfe mit Spielplatz, Gemeinschaftsgarten, Fahrradabstellplätzen und Begrünung sowie 170 Parkplätze entstehen.

Die Fertigstellung der neuen Wohnquartiere ist für das 1. Quartal 2020 geplant.

Die GESOBAU AG wird dabei in unserem Bezirk insgesamt 442 neue Wohnungen schaffen. Hiervon werden 149 Wohnungen mit überwiegend 1 - 2 Zimmer speziell für das Wohnen im Alter ausgestattet sein. Die übrigen 273 Wohnungen werden zu gut 80 % 1 - 2 Zimmer und zu 20% 3-4 Zimmer haben.

Von den 334 Wohnungen werden voraussichtlich 44 % im Segment des geförderterten Wohnraums mit 6,50 €/m² Nettokaltmiete geschaffen.

Die altersgerechten Wohnungen und Wohnbereiche werden in den beiden Gebäuderiegeln entstehen. Hier sind neben den Wohnungen auch Gemeinschaftsräume mit Teeküche, Hobbyräume, ein Pförtnerbereich sowie Räume für externe Dienstleister, z.B. Pflegedienste, geplant.

Gerne stehen Ihnen mein Team und ich im Treffpunkt bürgernAH am Cecilienplatz 4 für Ihre Themen rund um unsere beiden Ortsteile Kaulsdorf-Nord und Hellersdorf-Süd als engagierte Ansprechpartner zur Verfügung.

Weitere Informationen:

www.gesobau.de
aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 18.01.2018, 10:54 Uhr
Kommentar schreiben
Termine