Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
13.06.2018
1. Update Verbindung zum Kastanienboulevard

Wiederholt wurde ich von Ihnen auf den schlechten sowie unbeleuchteten Zustand des historischen Wegs zwischen dem heutigen Kastanien Boulevard und unserem Siedlungsgebiet angesprochen.

Ich freue mich daher sehr, dass hier in den letzten Monaten aus dem unbefestigten Trampelpfad ein befestigter Fuß- und Fahradweg mit entsprechender Beleuchtung entstanden ist.

Seit Langem war der Trampelpfad zwischen dem heutigen Kastanien Boulevard und unserem Siedlungsgebiet für viele Anwohner ein echtes Ärgernis. Im Gespräch mit dem Bezirksamt und dem zuständigen Stadtrat Johannes Martin (CDU) habe ich wiederholt auf den schlechten Zustand des Weges hingewiesen und mich für dessen Befestigung und Beleuchtung eingesetzt.

Dieser Hinweis wurde durch den Stadtrat gerne aufgenommen. In den letzten Monaten ist nun in unserem Kiez ein beleuchteter und befestigter Fuß- und Fahradweg entstanden.

Für den gemeinsamen 5 m breiten Geh- und Radweg wurden Betonverbundsteine verbaut. Das anfallende Regenwasser wird über Straßenabläufe in den neu verlegten Regenwasserkanal der Berliner Wasserbetriebe abgeleitet. Die Arbeiten sollten Anfang Oktober letzten Jahres abgeschlossen sein dieses hatten sich aber aus Witterungsgünden verzögert.

Der neue Weg ist mit einer öffentlichen Beleuchtung versehen und damit auch in der Dunkelheit gut und sicher begehbar.

Unser gemeinsames Engagement für einen lebens- und liebenswerten Kiez war damit erneut erfolgreich.

Mein Team und ich stehen Ihnen im Treffpunkt bürgernAH am Cecilienplatz 4 auch weiterhin gerne als engagiere Ansprechpartner für Ihre Anliegen und Hinweise rund um unsere beiden Ortsteile zur Verfügung.“


Weitere Links

Verbindung zum Kastanienboulevard
2. Update Gehwegbeleuchtung in der Jenaer Straße

aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 14.06.2018, 14:31 Uhr
Kommentar schreiben