Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
01.02.2018
3. Update Wohnungsbau in der Lion-Feuchtwanger-Str.

Am gestrigen Abend fand die Infoveranstaltung der GESOBAU AG zum Bauprojekt in der Lion-Feuchtwanger-Str. / Gadebuscher Str. statt.

Gerne möchte ich Sie an dieser Stelle über die Veranstaltung und die aktuelle Planung informieren.

In der Lion-Feuchtwanger-Str. / Gadebuscher Str. wird die die städtische Wohnungsbaugesellschaft GESOBAU AG, wie bereits an dieser Stelle geschrieben, mit ihrem Generalübernehmer Märkische Ingenieurbau GmbH ab Mai 2018 insgesamt 334 Wohnungen errichten.

Gut 100 Nachbarn nahmen an der gestrigen Informationsveranstaltung der GESOBAU AG teil, um sich aus erster Hand zu informieren.

Mit einer PowerPoint-Präsentation stellte das Planungsbüro der GESOBAU AG das Projekt den Anwohnern vor. Entgegen der mir gegenüber getätigten Zusage zum Bau von 175 Parkplätzen wurde gestern nur noch von 160 Parkplätzen gesprochen. Hier werde ich nochmal konkret nachhaken.  

Die 160 neu geschaffenen Parkplätze werden durch die GESOBAU AG zunächst den eigenen Mieter angeboten. Im Anschluss können sich dann auch alle anderen Interessenten für ein Parkplatz bewerben. Die voraussichtliche Parkplatzmiete wurde mit ca. 30,00 EUR pro Monat angegeben.

Die vorbereitenden Arbeiten für das Bauvorhaben werden bereits in der nächsten Woche beginnen. Die GESOBAU AG plant die Bauarbeiten bis zur Fertigstellung im Jahr 2020 in der Woche von 7 - 20 Uhr und am Samstag  von 7 - 16 Uhr durchzuführen. Damit kann es in unserem Kiez in den nächsten Monaten zu entsprechenden Baulärm kommen.

Die Baustelle wird über die Lion-Feuchtwanger-Straße befahren. Dazu wird vor dem Grundstück ein Halteverbot eingerichtet.ennoch soll es im Interesse der Anwohner während der Bauphase zu möglichst wenigen Verkehrseinschränkungen in der Gardebuscher Str. kommen.

Die Gardebuscher Str. erhält einen 2. Gehweg auf der nördlichen Seite, die Straßenbreite soll bestehen bleiben.

Für die zukünftigen Wohnungen könne man sich z.Z. noch nicht bewerben hierzu wird es zu gegebener Zeit auf der Webseite der Gesobau entsprechende Mietangebote geben.

Weitere Informationen:

Gesobaut.de
2. Update Wohnungsbau in der Lion-Feuchtwanger-Straße
1. Update Wohnungsbau in der Lion-Feuchtwanger Straße
Wohnungsbau in der Lion-Feuchtwanger Straße

aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 01.02.2018, 18:25 Uhr
Kommentar schreiben