Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
12.02.2018
Kummerower Ring 40: 56 neue Wohnungen im Kiez

In meinen regelmäßigen Bürgersprechstunden wurde ich wiederholt auf die Entwicklung der Brachfläche Kummerower Ring  40 in Ihrer Nachbarschaft angesprochen.

Über den durch das Land Berlin geplanten Bau einer KiTa hatte ich Sie an dieser Stelle bereits im letzten Jahr informiert. Darüber hinaus wird die städtische Wohnungsbaugesellschafft GESOBAU AG hier nun 56 Wohnungen errichten.

Als Ihr Bezirksverordneter für Kaulsdorf-Nord habe ich mich im Gespräch mit der GESOBAU AG über das geplante Bauvorhaben informiert. Gerne möchte ich Ihnen auf diesem Wege die aktuellen Informationen zukommen lassen:

Die GESOBAU AG plant den Bau von 4 mehrgeschossigen Häusern mit 3 bzw. 4 Etagen, die rund um einen neuen begrünten Hof mit einem Spielplatz in der Mitte entsteht.

Die Wohnungen werden 1 bis 3 Zimmer haben. Davon werden 26 Wohnungen im Segment des geförderterten Wohnraums mit 6,50 €/m² Nettokaltmiete geschaffen.

Die Bauarbeiten sollen bereits im 2. Quartal 2018 beginnen und Anfang 2020 abgeschlossen sein.

In meinem Treffpunkt bürgernAH am Cecilienplatz 4 stehen Ihnen mein Team und ich zudem auch weiterhin gerne für Ihre Fragen und Anregungen rund um unsere beiden Ortsteile Kaulsdorf-Nord und Hellersdorf-Süd als engagierte Gesprächspartner zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Kitaneubau am Kummerower Ring 40

aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 12.02.2018, 16:17 Uhr
Kommentar schreiben