Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
08.03.2017
Sportplatzes am Teterower Ring 71 wird saniert

Im Zuge des Sportsanierungsprogramm wird die Kunstrasenfläche des Sportplatzes am Teterower Ring 71 erneuert. Die Trainingsbedingung für unseren Fußballverein Rot-Weiss '90 Hellersdorf e.V. und die weiteren Nutzer des Platzes verbessern sich hierdurch erheblich.

Als Mitglied des Vereins und als Kaulsdorfer freue ich mich über diese gute Nachricht aus unserem Kiez sehr.

Im Gespräch mit dem Vereinsvorstand und den Vereinsmitgliedern wurde ich wiederholt auf den Zustand des Kunstrasenplatzes aufmerksam gemacht. Als Abgeordneter für Kaulsdorf-Nord und Hellersdorf-Süd habe ich mich daher intensiv für die Verbesserung des Trainingsbedingungen auf der Sportanlage am Teterower Ring 71 eingesetzt.

Dank des gemeinsamen stetigen Einsatzeshat der Senat nunmehr die Erneuerung der knapp 15 Jahre alten Flächen in das Sportanlagensanierungsprogramm aufgenommen. Dabei werden sowohl die Unter- als auch Oberschicht erneuert und somit Unfällen aktiv vorgebeugt.

Ich freue mich, das unser Engagement für einen sportlichen und lebenswerten Kiez erneut erfolgreich war.

Alle Infos über den Verein gibt es unter http://www.rwh90.de/ .

(Foto von RWH90)

 

aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 08.03.2017, 12:44 Uhr
Kommentar schreiben