Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
02.03.2017
Bessere Ausschilderung für Stadtteilbilbliothek

Unser Engagement für eine bessere Ausschilderung unserer Bibliothek in Kaulsdorf-Nord hat sich gelohnt. Unsere Stadtteilbibliothek erhält eine zusätzliche Außenwerbung und wird zudem ins bezirkliche Wegeleitsystem aufgenommen.

Seit Langem setze ich mich mit der CDU Kaulsdorf-Nord für eine bessere Ausschilderung unserer Stadtteilbibliothek am Cecilienplatz ein. Diese ist aufgrund ihrer Lage im zweiten Stock eines Geschäftshauses von Außen kaum als solche zu erkennen. Leider war das Bezirksamt bislang nicht bereit, die Ausschilderung zu verbessern. Ich bin hierzu mit dem sehr engagierten Team der Bibliothek in stetigen Kontakt.

Als erste Verbesserungsmaßnahme steht bereits seit gut einem Jahr tagtäglich ein Werbeaufsteller vor unserem Treffpunkt bürgernAH und weist so den Passanten den Weg zur Bibliothek.

Als Fraktionsvorsitzender der CDU BVV-Fraktion kann ich nun mit Freude mitteilen, dass das Bezirksamt noch in diesem Jahr die Ausschilderung der Bibliothek endlich verbessern wird. Auf meine mündliche Anfrage in der Bezirksverordnetenversammlung teilte mit Frau Stadträtin Witt mit, dass aus den Fördermitteln in Höhe von 75.000 Euro aus dem EU-Förderprogramm „BIST“ neben Büchern, Möbeln, Bilderrahmen und Tablets auch in die Beschilderung der Bibliothek investiert werden wird.

Danach wird unsere Stadtteilbibliothek in das bezirkliche Wegeleitsystem aufgenommen. Zudem sollen zusätzliche Schildern am Gebäude angebracht werden.

Ich bin zuversichtlich, dass die Zahl der Nutzer der Bibliothek sich mit diesen Maßnahmen weiter positiv gestaltet und die Ausschilderung Lust aufs Lesen macht.

aktualisiert von Alexander J. Herrmann, 08.03.2017, 11:54 Uhr
Kommentar schreiben
Termine